Englischer Deko P/60 Karabiner Enfield 1861 Civil War

102cm – Grau - Zamak & Holz

Artikelnummer
IDX100-1046
Hersteller
Denix
Inhalt
1 Stück

206,00

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikel sofort lieferbar

Nur noch 1 Artikel verfügbar.


Angaben zum Artikel

Farbe: grau
Material: Zamak & Holz
Größe: 102cm

Angaben zum Hersteller

Aus dem Hause " Denix "



Englischer Deko P/60 Karabiner Enfield 1861 Civil War

Karabiner Gewehr Nachbau mit vielen beweglichen Teilen, nahezu in original Größe und Gewicht.
Nicht schussfähig, auch nicht durch Umbau

ISIwiki

Deko Nachbau eines englischen Karabiners aus Metall und Holz mit simuliertem Mechanismus zum Laden und Abfeuern.
Das 1861 Enfield war eine Kurzfassung des Enfield 1853; im Britischen Empire wurde es von den Artillerieeinheiten zur persönlichen Verteidigung verwendet.
Im amerikanischen Bürgerkrieg (1861-1865) wurde es von den Artillerie- und Kavallerieeinheiten genutzt und ist das zweithäufigste Gewehr des Krieges.
Es war eine sehr beliebte Waffe, besonders unter den konföderierten Truppen, die während der Konfrontation mehr Enfield-Gewehre als jede andere Waffe importierten und diese von privaten Unternehmern und Waffenhändlern kauften.
Das Enfield 1861, auch bekannt als Muster 1861 Enfield, war ein 15mm (.577) Kaliber Vorderlader Karabiner.
Das Gewehr hatte einen Stahllauf, dessen Bohrung nur drei Streifen hatte und wurde mit zwei Metallklammern an den Handschutzgittern befestigt, so dass es oft als Zwei-Band-Modell bezeichnet wurde.
Die Art von Kugeln waren normalerweise vom Minié-Modell und wurden nicht durch Schmelzen von Blei in eine Form hergestellt, sondern durch Schneiden eines dicken Bleigewindes, was ihm mehr Widerstand gab.
Genießen Sie diese DENIX-Nachbildung des Gewehrs Enfield 1861, eine Waffe, die von historischen Reenactern des Bürgerkriegs und Waffensammlern wegen ihrer Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit sehr geschätzt wird!

Wissenswertes

Der amerikanische Bürgerkrieg - auch Civil War genannt - war ein Konflikt in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika, der sich zwischen 1861 und 1865 ereignete, wo die beiden Seiten mit den Kräften der Nordstaaten (der Union) gegen die neu gegründeten Staaten Confederates of America konfrontiert waren, integriert von elf Staaten des Südens, die ihre Unabhängigkeit erklärten.
Abraham Lincoln verlor ein senatorisches Rennen, in dem er ein Ende der Ausweitung der Sklaverei forderte, aber 1860 sahen sich Lincoln und Douglas erneut konfrontiert:
diesmal wie die Präsidentschaftskandidaten der republikanischen und demokratischen Parteien.
Zu diesem Zeitpunkt war die Spannung zwischen Nord und Süd extrem.
Der erste Kriegsakt war der Angriff der Konföderierten auf die Garnison von Fort Sumter am 12. April 1861.
Die militärische Unterdrückung von Fort Sumter brachte die konföderierten Staaten nach Virginia, Arkansas, Tennessee und North Carolina.
So begann der Bürgerkrieg zwischen den Konföderierten Staaten des Südens und den Staaten des Nordens, der mit dem Sieg dieser Staaten im Jahre 1865 enden sollte.
1864 überquerte eine Armee der Union unter dem Kommando des Generals William Tecumseh Sherman Georgien und zerstörte die Felder.
In der Zwischenzeit schlug General Grant stark mit Lees Truppen in Virginia zusammen.
Am 2. April 1865 wurde Lee gezwungen, Richmond, die Hauptstadt der Konföderation, zu verlassen.
Eine Woche später ergab er sich, und alle anderen konföderierten Streitkräfte ergaben sich sehr bald danach.
– Es ist noch keine Bewertung für Englischer Deko P/60 Karabiner Enfield 1861 Civil War abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben