Deutsche Deko Maschinenpistole Schmeisser MP 40 mit Trageriemen

60cm - Schwarz - Zamak, Kunststoff & Leder

Artikelnummer
IDX100-1111
Hersteller
Denix
Inhalt
1 Stück

229,00

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Verfügbar in 3-5 Werktagen



Angaben zum Artikel

Farbe: schwarz
Material: Zamak, Kunststoff & Leder
Größe: 60cm

Angaben zum Hersteller

Aus dem Hause " Denix "



Deutsche Deko Maschinenpistole Schmeisser MP 40 mit Trageriemen

Maschinenpistolen Nachbau mit vielen beweglichen Teilen, nahezu in original Größe und Gewicht.
Nicht schussfähig, auch nicht durch Umbau

ISIwiki

Nachbau einer Schmeisser Maschinenpistole aus Metall und Kunststoff mit simuliertem Lade- und Zündmechanismus, abnehmbarem Magazin und verstellbarem Ledergürtel.
Die MP40 (Maschinenpistole 40) wurde 1940 von Heinrich Vollmer entworfen, um deutsche Soldaten mit einer Sturmwaffe auszustatten.
Es wurden Magazine mit 32 Kartuschen à 9 mm verwendet und die effektive Reichweite betrug etwa 100-150 Meter.
Es war eine sehr zuverlässige Waffe und sehr wirtschaftlich in der Herstellung.
Aufgrund seiner geringen Schussfrequenz hatte er auch bei Explosionen einen relativ schwachen Rückstoß; dies ermöglichte es, im Nahbereich (Stadtgebiete, Wälder usw.
) genauer zu sein als andere Maschinenpistolen der gleichen Zeit, aber aufgrund seiner begrenzten Reichweite war er im Freien weniger effektiv; dies war einer der Gründe, der das Design der Stg-44, dem Vorläufer moderner Sturmgewehre, motivierte.
Diese automatische Maschinenpistole wurde während des Zweiten Weltkriegs von den nationalsozialistischen deutschen Truppen (in der Regel von Offizieren, mechanisierter Infanterie und Fallschirmjägern) eingesetzt, einem globalen militärischen Konflikt, der zwischen 1939 und 1945 stattfand und an dem die meisten Nationen der Welt, einschließlich aller Großmächte, beteiligt waren, die in zwei gegnerischen Militärbündnissen zusammengefasst waren: den Alliierten und den Achsenmächten.
Es war der größte Krieg der Geschichte, in dem diese großen Konkurrenten ihre gesamte wirtschaftliche, militärische und wissenschaftliche Kapazität in den Dienst der Kriegsanstrengungen stellten und die Unterscheidung zwischen zivilen und militärischen Ressourcen aufhoben.
Bis zum Ende des Krieges wurden etwa 1.047.000 Maschinenpistolen hergestellt, von denen Tausende von ihnen von der Roten Armee gefangen genommen wurden.
Sie war auch am Indochina-Konflikt der französischen Armee und später am Koreakrieg und am Vietnamkrieg beteiligt.


Wissenswertes

Das zwanzigste Jahrhundert enthält die blutigsten Kriege unserer Geschichte.
In der modernen Menschheitsgeschichte sind zwei "Weltkriege" bekannt.
Erster Weltkrieg (1914-1918), auch bekannt als "Der Große Krieg - WWI", wo die Großmächte gegen die dreifache Allianz kämpften und der zweite Weltkrieg (1939-1945) WWII, in dem die Alliierten gegen die Achsenmächte kämpften.
Unsere Repliken von Abzeichen und Waffen der beteiligten Armeen der ganzen Welt ehren diese Episoden, die wir in Erinnerung behalten können.
Handgranaten, Karabiner, Gewehre, Pistolen, Revolver, Dolche, Gewehre und Maschinengewehre sind einige der Waffen, die die beiden großen Weltkriege inszenierten.
Der Erste Weltkrieg, auch bekannt als WWI, war ein hauptsächlich in Europa entwickelter Krieg, der am 28. Juli 1914 begann und am 11. November 1918 endete, als Deutschland zum Waffenstillstand aufrief.
Nach sechsmonatigen Verhandlungen auf der Pariser Friedenskonferenz unterzeichneten die kriegsführenden Länder am 28. Juni 1919 den Vertrag von Versailles.
Mehr als neun Millionen Kämpfer starben, eine außerordentlich hohe Zahl, angesichts der technologischen und industriellen Raffinesse der Kriegsparteien mit der daraus resultierenden taktischen Stagnation.
Er gilt als der fünftschwerwiegendste Konflikt in der Geschichte der Menschheit.
Der Krampf, der den Krieg auslöste, war zu groß, was den Weg für große politische Veränderungen ebnete.
Der Zweite Weltkrieg war ein globaler militärischer Konflikt, der zwischen 1939 und 1945 stattfand.
Es betraf die meisten Nationen der Welt.
Es war der größte Krieg der Geschichte, mit mehr als hundert Millionen mobilisierten Soldaten und einem Zustand des "totalen Krieges", in dem die großen Konkurrenten ihre gesamte wirtschaftliche, militärische und wissenschaftliche Kapazität für die Kriegsanstrengungen einsetzten und die Unterscheidung zwischen zivilen und militärischen Ressourcen aufhoben.
Geprägt von Ereignissen von enormer historischer Tragweite, die den Massensterben von Zivilisten, den Holocaust und den Einsatz von Atomwaffen zum ersten und einzigen Mal in einem militärischen Konflikt umfassten, war der zweite Weltkrieg der tödlichste Konflikt in der Geschichte der Menschheit, mit einem Endergebnis von 50 bis 70 Millionen Opfern.
Die filmische Tradition hat in unserem Gedächtnis epische Schlachten und Missionen von Soldaten und Spionen versiegelt, die in vielen Fällen unsere Repliken historischer Waffen verwenden.
– Es ist noch keine Bewertung für Deutsche Deko Maschinenpistole Schmeisser MP 40 mit Trageriemen abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben