Graues Piraten Deko Steinschlosstromblon 18. Jhdt.

74cm - Braun - Zamak & Holz

Artikelnummer
IDX100-1094
Hersteller
Denix
Inhalt
1 Stück

119,00

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikel sofort lieferbar

Nur noch 1 Artikel verfügbar.


Angaben zum Artikel

Farbe: nickel-braun
Material: Zamak & Holz
Größe: 74cm

Angaben zum Hersteller

Aus dem Hause " Denix "



Graues Piraten Deko Steinschlosstromblon 18. Jhdt.

Steinschloss Tromblon Nachbau mit vielen beweglichen Teilen, nahezu in original Größe und Gewicht.
Nicht schussfähig, auch nicht durch Umbau

ISIwiki

Deko Reproduktion eines Piraten Steinschloss Tromblon aus Metall und Holz mit simuliertem Lade- und Zündmechanismus.
Tromblone waren typischerweise sehr kurz, mit einem Lauf von weniger als 60 cm Länge, gleichzeitig war der Lauf der Muskete mehr als 90 cm lang.
Der Zündmechanismus basierte auf einem Feuerstein oder Flammstein, der mit dem Hammer den Funken erzeugte, der das Schießpulver entzündete.
Alle diesen Tromblone erforderte das manuelle Aufladen ihrer Munition, die nach jedem Schuss durch den Laufmund eingeführt wurde.
Normalerweise wurde die Waffe mit einer einzigen Kugel Blei geladen, konnte aber auch mit mehreren kleineren Kugeln (Pellets) verwendet werden.
Dieser Tromblon, der im achtzehnten Jahrhundert als Vorläufer der Schrotflinte verwendet wurde, war sehr ungenau, aber nützlich in den Annäherungen, während der Seeschlachten, wo der Kampf auf kurze Distanz stattfand.
Darüber hinaus wurden diese Waffen für einen einzigen Schuss verwendet, da ihre Auflademethode sehr langsam war und keine Zeit zum Aufladen zur Verfügung stand.
Deshalb waren die Kämpfer nach dem Schuss gezwungen, ihre Schwerter oder Säbel zu ziehen oder die Pistole als Knüppel zu benutzen, da die Umstände es nicht erlaubten, sie rechtzeitig aufzuladen.
Wusstest du, dass Musketier Phortos in dem Film The Three Musketeers (2011) einen Tromblon verwendet?

Wissenswertes

Mit der Ankunft von Christoph Kolumbus in Kuba am 27. Oktober 1492 begannen die ersten Jahrhunderte der spanischen Herrschaft in Amerika.
Die Route der Indios, die den spanischen Schiffen folgte und den Atlantik durch Kuba oder Hispaniola überquerte.
Von diesen Inseln aus begannen ihre Routen auf den Kontinent: nach Veracruz, Portobello, Maracaibo, La Guaira und Cartagena de Indias.
Die Piraten versuchten (und schafften es in vielen Fällen), wertvolle Ladungen von Gold, Silber und anderen Gütern aus der Neuen Welt zu stehlen, die ihnen aufgrund ihrer Fülle an Inseln, auf denen Piraten Zuflucht finden konnten, einen idealen Ort für ihre Aktivitäten bot.
Sie können die Erfahrung und die Abenteuer von Freibeutern und Piraten durch Nachbauten ihrer Waffen und Schätze spüren.
Wie sie mit ihren Waffen wie Pistolen, Schwerter, Säbel und Dolche, die endlosen Reisen und Angriffe an den Küsten der Karibik und Südamerikas unternahmen.
Viele Jahre zuvor ermöglichten die Taten von Barbarroja Jeireddín, der einer der bedeutendsten Korsaren des sechzehnten Jahrhunderts war, dem Maghreb, eine große Macht über den Mittelmeerhandel zu erlangen.
Und schließlich erinnern unsere Repliken von Säbeln, Pistolen, Kanonen und Gewehren oder Funkenwaffen an Charaktere wie Bartholomew Roberts, einen walisischen Piraten, der als einer der erfolgreichsten bei der Blockade der britischen Flotte bekannt ist, in seinem Versuch, die Schätze in der Karibik und Nordamerika zu schützen.
Und Black Beard, der - bevor er Pirat wurde - ein Seemann der Königlichen Marine war, aber nach dem spanischen Erbfolgekrieg seine kriminellen Aktivitäten nach dem Gebot von Benjamin Hornigold begann.
Sein berühmtester Angriff wurde im Mai 1718 in Charleston (South Carolina) realisiert.
– Es ist noch keine Bewertung für Graues Piraten Deko Steinschlosstromblon 18. Jhdt. abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben