Englische Deko Pistole Webley MK 4 Revolver Kal. 38/200 WWII 1932

28cm - Schwarz - Zamak & Holz

Artikelnummer
IDX100-1119
Hersteller
Denix
Inhalt
1 Stück

70,50

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Verfügbar in 3-5 Werktagen



Angaben zum Artikel

Farbe: schwarz
Material: Zamak & Holz
Größe: 28cm

Angaben zum Hersteller

Aus dem Hause " Denix "



Englische Deko Pistole Webley MK 4 Revolver Kal. 38/200 WWII 1932

Pistolen Nachbau mit vielen beweglichen Teilen, nahezu in original Größe und Gewicht.
Nicht schussfähig, auch nicht durch Umbau

ISIwiki

Schwarze englische Deko Nachbau Pistole mit schwarzen Kunststoff Griffschalen
Am Ende des Ersten Weltkriegs entschied das britische Militär, dass die Waffe und Kartusche des Kalibers .455 für den modernen militärischen Einsatz zu groß war und dass eine Pistole im Kaliber .38, die ein 200-Korn Geschoss abfeuerte, genauso effektiv wäre wie die .455 um einen Feind zu stoppen.
Webley & Scott hat den Webley MK IV Revolver im Kaliber .38/200 kreiert, der nicht nur optisch nahezu identisch mit dem Mk VI-Revolver im Kaliber .455 ist, sondern auch auf ihrer Webley MK III Pistole im Kaliber .38 basiert, die für den Polizei- und Zivilmarkt entwickelt wurde.
Trotzdem wurde diese Pistole sowohl im zweiten Weltkrieg, als auch im Koreakrieg verwendet.
Dieser Nachbau hat einen klappbaren Lauf und der Hahn und Abzug ist beweglich.

Wissenswertes

Wenn wir von modernen Waffen sprechen, meinen wir damit konkrete Modelle.
Unsere Repliken von legendären Waffen, die Sie erkennen werden, weil sie in Filmen, Fernsehserien und Videospielen vorkommen.
Wie der Colt Phyton, ein doppeltwirkender Revolver, der für die leistungsstarke .357 Magnum-Kartusche kalibriert wurde und den großen "I"-Rahmen von Colt verwendet.
Pythons sind bekannt für ihre Präzision, ihren sanften Hubabzug und ihre solide schließende Trommel.
Ihr hauptsächlich polizeilicher Einsatz hat sie durch ihr Erscheinen auf den Bildschirmen zum Ruhm geführt.
Dieser Revolver erscheint als eine der mächtigsten Waffen des ersten Spiels der Saga Resident Evil.
Eine Variante davon erscheint im Spiel Call of Duty, Grand Theft Auto, Naughty Dog oder Dead Frontier.
Erscheint auch in der Serie The Walking Dead, in der die Hauptwaffe von Rick Grimes ist.
Oder das 1947er Avtomat Kaláshnikova-Modell, besser bekannt unter dem Akronym AK-47, ist ein sowjetisches Sturmgewehr, Kaliber 7,62 mm, entworfen von Michail Kalaschnikow, einem russischen Kämpfer im Zweiten Weltkrieg.
Es war zwischen 1947 und 1978 das offizielle Gewehr der Sowjetunion.
Im Dezember 2007 war die AK-47 mit rund 80 Millionen hergestellten Einheiten die am höchsten produzierte Schusswaffe der Geschichte.
Ohne Russland zu verlassen, ist die Makárov PM (Pistolet Makárova, auf Russisch) eine halbautomatische Pistole, die in den späten 40er Jahren von Nikolai Fyódorovich Makárov entwickelt wurde und von 1951 bis 1991 die Standard-Militärhilfswerkzeug der Sowjetunion war. Protagonist unzähliger Episoden zwischen Spionen im Kalten Krieg.
In den USA ist das M16 (offiziell Gewehr, Kaliber 5,56 mm, M16) die Bezeichnung der Streitkräfte der Vereinigten Staaten für das Gewehr AR-15.
Es trat in den Dienst der United States Army und wurde zum ersten Mal für die Operationen des Vietnamkrieges in Südvietnam 1963 verwendet und wurde 1969 zum Standardgewehr des US-Militärs,5 das in dieser Rolle das M14-Gewehr ersetzte.
Die US-Armee hielt die M14 bis 1970 in den kontinentalen Vereinigten Staaten, Europa und Südkorea im Einsatz.
– Es ist noch keine Bewertung für Englische Deko Pistole Webley MK 4 Revolver Kal. 38/200 WWII 1932 abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben